Wie sah Hagen Knuth aus?

Wir zeigen ein Selbstporträt von Hagen Knuth, das Jahr ist unbekannt:

Die Zeichnung von Hagen Knuth mit dem Titel "Major" zeigt Hagen Knuth im Selbsporträt. Er hat einen ernsten Blick und schaut in Richtung der Betrachterin*des Betrachters. Er hat kinnlanges Haar und trägt einen Seitenscheitel halblinks. Er hat deutliche Augenringe. Vor seinen Mund hält er sich eine Schuhbürste. Unter einer Jacke trägt er ein kariertes Hemd mit gesteiftem und umgeklappten Kragen.

Hagen Knuth, „Major“, Selbstporträt, 48 cm × 62,5 cm, ohne Jahr. © Archiv Paul E.

Herzliche Dank an Paul, der die Zeichnung aus seinem Privatarchiv zur Verfügung gestellt hat.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Wie sah Hagen Knuth aus?

  1. Pingback: Schwanneckes Begleiter: Wer war Hagen Knuth? | Günter-Schwannecke-Gedenkinitiative

Kommentare sind geschlossen.