Monatsarchive: August 2013

Gedenkstein und Günter-Schwannecke-Spielplatz eingeweiht

Die Günter-Schwannecke-Gedenkinitiative hat am 29. August 2013 auf dem Spielplatz Pestalozzistraße, Ecke Fritschestraße einen Gedenkstein für Günter Schwannecke eingeweiht. Der Spielplatz wurde in Günter-Schwannecke-Spielplatz benannt. Die Gedenkveranstaltung fand zwischen 17.30 Uhr und 18.30 Uhr statt.
Günter-Schwannecke-Gedenkstein auf dem Günter-Schwannecke-Spielplatz mit Gedenktafel40 Menschen waren erschienen, unter ihnen Angehörige Schwanneckes, Anwohnerinnen, Antifas, Abgeordnete, Interessierte. Zunächst hielt Bezirksstadtrat Marc […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Gedenkstein und Günter-Schwannecke-Spielplatz eingeweiht

Tagesspiegel: Agenda. Neues aus dem Ehrenamtsbereich

Spielplatzbenennung nach Neonazi-Opfer.
Der Kinderspielplatz an der Ecke Pestalozzi- und Fritschestraße in Charlottenburg heißt ab dem heutigen Donnerstag Günter-Schwannecke-Spielplatz. Um 17.30 Uhr enthüllt Bezirksbaustadtrat Marc Schulte eine Gedenktafel, die an den Kunstmaler erinnert. Schwannecke war an gleicher Stelle vor 21 Jahren durch Zivilcourage ums Leben gekommen. Er und der Künstler Hagen Knuth wollten Skinheads und Neonazis […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Tagesspiegel: Agenda. Neues aus dem Ehrenamtsbereich

Gedenksteinsetzung für Günter Schwannecke

Die „Günter-Schwannecke-Gedenkinitiative“ wird am 29. August um 17.30 Uhr am Spielplatz Pestalozzistraße/Fritschestraße in Berlin-Charlottenburg mit einer Gedenksteinsetzung an den gewaltsamen Tod des Künstlers Günter Schwannecke erinnern. Der Spielplatz wird dann zum „Günter-Schwannecke-Spielplatz“ benannt.
BzStR Marc Schulte (SPD) wird ein Grußwort halten.
Der 29. August 2013 ist der 21. Jahrestag eines rassistisch motivierten Angriffs von zwei Neonazis auf […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gedenksteinsetzung für Günter Schwannecke

Berliner Woche: Spielplatz nach Helden benannt

Spielplatz nach Helden benannt. Erinnerung an Berliner Kunstmaler Günter Schwannecke
erschienen in: Berliner Woche, 26. August 2013. Von Frank Wecker
Charlottenburg. Am Donnerstag, 29. August, wird um 17.30 Uhr der Spielplatz Pestalozzistraße/Fritschestraße nach Günter Schwannecke benannt.
Zugleich wird eine Gedenktafel enthüllt, die mit folgendem Text auf den Namensgeber hinweist: „Auf diesem Platz wurde der Berliner Kunstmaler Günter Schwannecke […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Berliner Woche: Spielplatz nach Helden benannt

Aufruf: Gedenksteinsetzung für Günter Schwannecke

Wir rufen auf, anlässlich des 21. Todestages an der antifaschistischen Gedenksteinsetzung für Günter Schwannecke, ein Todesopfer rechter Gewalt, teilzunehmen. Das Gedenken findet am 29. August 2013, ab 17.30 Uhr, auf dem Günter-Schwannecke-Spielplatz (Pestalozzistraße, Ecke Fritschestraße), in Berlin-Charlottenburg statt. Zur Einweihung sprechen Bezirksstadtrat Marc Schulte sowie ein_e Vertreter_in der Gedenkinitiative.
Günter Schwannecke war ein bekannter und für […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Aufruf: Gedenksteinsetzung für Günter Schwannecke

Gedenksteinsetzung für Günter Schwannecke

[ 29. August 2013; 17:30 bis 18:30. ] Wir rufen auf, anlässlich des 21. Todestages an der antifaschistischen Gedenksteinsetzung für Günter Schwannecke, ein Todesopfer rechter Gewalt, teilzunehmen. Das Gedenken findet am 29. August 2013, ab 17.30 Uhr, auf dem Günter-Schwannecke-Spielplatz (Pestalozzistraße, Ecke Fritschestraße), in Berlin-Charlottenburg statt. Zur Einweihung sprechen Bezirksstadtrat Marc Schulte sowie ein_e Vertreter_in der Gedenkinitiative.

Günter Schwannecke war ein bekannter und für […]

Veröffentlicht unter Termine | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gedenksteinsetzung für Günter Schwannecke